Nach Heartbleed: Jetzt in Passwortsicherheit investieren

Heartbleed Bug patched

Von Heartbleed hat in den letzten Tagen wohl jeder gehört. Hier findet ihr eine Liste mit den Diensten bei denen ihr euer Passwort sofort ändern solltet: The Heartbleed Hit List: The Passwords You Need to Change Right Now (Mashable)

Bis jetzt habe ich voll und ganz auf meine persönliche Passwortstrategie vertraut. Ich hatte diverse unterschiedliche Passwörter die je nach Dienst komplexer waren oder eben auch nicht. Meine Hauptaccounts (Google, Facebook und Twitter) hatten die komplexesten Passwörter (ziemlich lange, gross/klein, Zahlen und Sonderzeichen). Nun habe ich mich aber entschieden in einen Passwortmanager zu investieren.

1password Password management

Agile Bits bietet zur Zeit 1Password für OS X und Windows zum halben Preis an. Im Apple App Store ist der Preis 25 Franken, wenn ihr 1Password aber über den Agile Web Store kauft kostet euch die Software 19.99 USD. Zusätzliche 4 USD sparen könnt ihr, indem ihr den Code «MacPowerUsers» eingebt bei der Bestellung. Die iOS App schlägt dann noch mit 9 Franken zu Buche (auch zum halben Preis). Lohnt sich das? Meines Erachtens ja, Argumente dafür gibt es viele. An dieser Stelle möchte ich euch die GeekTalk Sonderfolge «Passwort Management» wärmstens empfehlen.


Mit dem Heartbleed Test könnt ihr übrigens selbst prüfen, ob die eigene Seite oder ein Internet-Dienst aktuell noch von der Sicherheitslücke betroffen ist.

Heartbleed test foursquare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.