foursquare 3.0

foursquare Logo

Gestern ist ein grosses Update der foursquare App erschienen. Foursquare 3.0 bietet viele Neuerungen. Sonderangebote werden nun besser beworben und eine neue Empfehlungsfunktion ist integriert. Die Empfehlungs-Funktion basiert auf den Check-Ins der letzten zwei Jahre.

foursquare specials

Im neuen Tab „Erkunden“ werden populäre Orte in der Nähe angezeigt und so empfohlen. Bei diesen Orten handelt es sich um Plätze, an welchen Freunde eingecheckt haben, die man auf seiner To-Do-Liste hat oder die man selbst bereits besucht hat. Des Weiteren kann man über eine Suchfunktion in den Empfehlungen stöbern.

foursquare explore

Sonderangebote werden nun prominenter platziert und im Benutzertab ist die Punkte-Rangliste sofort ersichtlich. So wird der Spielcharakter der App mehr hervor gehoben. Mit der neuen Rangliste, welche nicht mehr jeden Sonntag 00:01 Uhr zurückgesetzt wird, sondern jeweils die letzten 7 Tage spiegelt, werden nun auch die Punkte neu verteilt. Nun gibt es verschiedene unterschiedliche Punkteverteilungen je nach Art des Checkins. So werden z.B. bei Checkins an neuen Plätzen, neuen Restaurants, neuen Städte etc. mehr, resp. andere Punkte vergeben.

@Pigoni bei foursquare

Den ausführlichen Blogbeitrag zum Release von foursquare 3.0 findet ihr hier.

Bis jetzt gefällt mir foursquare 3.0 recht gut, das Update bringt neuen Schwung und ist schön umgesetzt. Ich bin schon gespannt, was sich an der Punktevergabe so geändert hat auf meinem Arbeitsweg.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: foursquare 3.0 | foursquareblog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.